Bundestagsabgeordnete informieren zum Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

07.10.22

Jeder Beitrag zählt für mehr Klimaschutz und gegen die Klimakrise – der Schutz unserer Natur geht oft Hand in Hand mit dem Schutz unseres Klimas. Darum stellt das Bundesumweltministerium 4 Milliarden Euro bereit zur Förderung klimaschutzrelevanter Naturschutzprojekte. Dazu hat am vergangenen Mittwoch unser Bundestagsabgeordneter Armin Grau den umweltpolitischen Sprecher der Grünen im Bundestag, Jan-Niclas Gesenhues, ins Hausboot nach Ludwigshafen eingeladen und gemeinsam haben beide über das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz informiert. Kommunen und Naturschutz-Initiativen vor Ort können dort Förderung beantragen für Naturschutzprojekte, die zum Beispiel Wälder aufforsten oder Flächen für die CO2 Bindung gestalten. So wird Naturschutz mit Klimaschutz erfolgreich verbunden, gerade bei uns in der Region gibt es viel Potenzial dafür. Danke für den guten Austausch!

Mehr Infos dazu: https://www.bmuv.de/pressemitteilung/bundesumweltministerin-steffi-lemke-stellt-eckpunkte-fuer-aktionsprogramm-natuerlicher-klimaschutz-vor?fbclid=IwAR3HoU2Ij7-Go7OOedQyEH9Yillt7XC52w1-_5R3K5YnzVebU5knf6HTS9I

Für die Umsetzung des Aktionsprogramms in der Vorderpfalz steht das Wahlkreisbüro Armin Grau für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung: http://armingrau.de/kreisbuero/